Aktion – Eintopfwochen

Aktion “Eintopf”

vom 01. – 11. Februar steht bei uns der Eintopf im Mittelpunkt.

Wusstet Ihr übrigens:

Als Eintopf werden allgemein sättigende Suppen oft bäuerlichen Ursprungs bezeichnet, die als vollständige Mahlzeit dienen. Typische Hauptzutaten sind Hülsenfrüchte wie Erbsen, Bohnen oder Linsen, Gemüse wie Kohl, Steckrüben, Möhren oder Kartoffeln, auch Getreideprodukte wie Graupen, Brot oder Nudeln, in Wasser oder Brühe gegart.

Genug Informationen und auf die Löffel, Gabel, Messer und los …

bis demnächst in der Wanne Wullinger – Andy & Jessica

Aktion – Wildwochen

Aktion “Wild aus der Region – Wildschwein & Reh”

vom 30.  November – 30. Dezember steht bei uns das Wild im Mittelpunkt.
Wild vom Wildschwein & vom Reh

Wusstet Ihr übrigens:
Wild ist reich an B-Vitaminen. Sie unterstützen den Stoffwechsel, schützen das Herz. Wildfleisch ist zudem sehr fettarm. Auch enthalten: die Spurenelemente Eisen (transportiert Sauerstoff in die Zellen), Zink (stärkt das Immunsystem) und Selen (bindet freie Radikale)..

Wild ein Lebensmittel, welches direkt vor unserer Haustür in seinem natürlichen Lebensraum heranwächst. Spezialitäten wie Wildschwein & Reh sind absolute Delikatessen, besonders aromatisch und lassen sich vielseitig zubereiten.

Genug Informationen und auf die Löffel, Gabel, Messer und los …

bis demnächst in der Wanne Wullinger – Andy & Jessica

Unser Adventscafé

Aktion “Adventscafé”

ab sofort findet jeden Sonntag bei uns das “Adventscafé” statt.
Einen ruhigen Adventssonntag in toller Atmosphäre – den wollen wir Euch beim “Adventscafé” bieten. Wir freuen uns auf Euch!

Wusstet Ihr übrigens:
Die Adventszeit war ursprünglich eine Fastenzeit, die die Alte Kirche auf die Tage zwischen dem Martinstag (11. November) und dem ursprünglichen Weihnachtstermin, dem Fest der Erscheinung des Herrn am 6. Januar, festlegte. Außerdem galten die Fastenzeit sowie die Adventszeit als „geschlossene Zeiten“. In diesen geschlossenen Zeiten durfte nicht getanzt und aufwendig gefeiert werden.

Aber nun genug Wissen  …

… ab in die Wanne Wullinger – Andy & Jessica

Aktion – Schlachtplatte

Aktion “Schlachtplatte”

vom 21. – 29. November steht bei uns die Schlachtplatte im Mittelpunkt .

Wusstet Ihr übrigens:
Die Tradition ein Schlachtfest zu feiern ist alt.

Schon in der Altsteinzeit wurde das gemeinsame Schlachten eines Tieres besonders gewürdigt. Heute ist von der Verbindung von Arbeit – nämlich dem Schlachten, Zerlegen und Verarbeiten des selbst aufgezogenen Schweines – nur das Fest übrig geblieben. Schlachtfeste werden gefeiert – unentbehrlicher Bestandteil ist dabei die Schlachtplatte.

Genug Informationen und auf die Löffel, Gabel, Messer und los …

bis demnächst in der Wanne Wullinger – Andy & Jessica

Aktion – Gans & Ente

Traditionell “Gans & Ente”

vom 09. – 19. November stehen bei uns traditionell die Gans & die Ente als Hauptdarsteller auf der Speisekarte .

Wusstet Ihr übrigens:
Der Ursprung des Gänsebratens geht auf die Martinsgans zurück, die oft am Gedenktag des hl. Martin, noch vor Beginn des Advents gegessen wurde.

Es ranken sich viele Geschichten darum, warum gerade eine Gans als Festmahl gewählt wurde. Die geläufigste ist, dass die Gans im römischen Reich ein hoch geachtetes Tier war, da sie mit ihrem Geschnatter vor ungebetenen Gästen warnte.

Und auch die Ente darf in dieser Zeit nicht zu kurz kommen.

Genug Informationen und auf die Löffel, Gabel, Messer und los …

bis demnächst in der Wanne Wullinger – Andy & Jessica

Aktion – Kürbis-Wochen

Die “Kürbis-Wochen” starten.

Ab sofort steht alles im Zeichen des Kürbis und unsere Aktionskarte bietet verschiedene Speisen rund um das gelb-orangene Gemüse.

Wusstet Ihr übrigens:
Der Kürbis zählt zu den Beerenfrüchten, man bezeichnet man ihn wegen seiner harten Schale als Panzerbeere.
Weltweit existieren etwa 1.000 Kürbissorten, die in Speisekürbisse, Zierkürbisse und Ölkürbisse unterteilt werden.
Mit einem Wassergehalt von über 90 Prozent gehört der Kürbis zu den energiearmen Nahrungsmitteln, versorgt uns aber mit wichtigen Nährstoffen, ohne den Magen zu belasten. 100 Gramm Fruchtfleisch haben nur 27 Kalorien, liefern zugleich Beta-Carotin, Vitamin C und E, Magnesium, Kalzium, Kalium, Eisen. Kübisse liefern reichlich ungesättigte Fettsäuren (über 80 Prozent), Vitamin E und Beta-Carotin, sowie Magnesium, Eisen, Zink und Selen.

Genug Informationen und auf die Löffel, Gabel, Messer und los …

bis demnächst in der Wanne Wullinger – Andy & Jessica

Silvestermenü in der Wanne – jetzt reservieren!

Sehr geehrte Gäste,

unser Silverstermenü ist jedes Jahr etwas Besonderes und wird sehr ausführlich zelebriert.

Wir alle starten mit Ihnen in ein neues hoffentlich gesundes Jahr. Unser Koch, Andreas Wullinger und sein Team, verwöhnen Ihren Gaumen an diesem Abend mit 7- oder 5- Gängen.
Der Einlass am Abend beginnt um 19:00 Uhr. Wir empfangen alle Gäste gemeinsam mit einem Aperitif, um auf einen schönen Abend anzustoßen. Wenn alle Gäste eingetroffen sind wird das Menü mit dem Amuse gule (Gruß aus der Küche) beginnen. Unser Koch serviert viele verschiedene Geschmacksrichtungen auf einem Löffel und probiert manchmal auch gerne gewagte Kombinationen aus, die dennoch harmonieren. Nacheinander werden Ihnen die Speisen serviert. Dazwischen erhalten Sie ein Sorbet, dass eine neutralisierende Wirkung hat um Geschmacksunterschiede voneinander zu trennen, wenn wir vom Fisch zum Fleisch wechseln. Nach der Hauptspeise werden wir eine kleine Pause einlegen, die wir gemeinsam dazu nutzen, um das Feuerwerk von Leonberg zu genießen und um 24 Uhr werden wir mit einem Glas Sekt nach Wunsch auch gerne alkoholfrei, gemeinsam Anstoßen.
Dann werden Sie das nächste Jahr mit etwas „Süßem“ beginnen, denn wir servieren Ihnen das Dessert. Wir werden an diesem Abend keine Live Musik haben aber im Hintergrund wird Musik laufen.

Wir hoffen Sie bei uns am 31. Dezember 2018 begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Wanne Team

Andreas & Jessica Wullinger

Bitte beachten Sie, dass erst Reservierungen als verbindlich gelten, wenn Sie eine Silverstermenü-Karte aus dem Vorverkauf erworben haben. Das Menü und die Vorbereitung sind sehr aufwendig daher werden Sie Karten nur gegen Vorkasse erhalten. Bei der Vorkasse müssen Sie zwischen dem 7- oder 5 Gang Menü wählen. Die Silverstermenü-Karte kann nur gegen Ware eingelöst werden. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Bitte informieren Sie uns daher rechtzeitig, wenn Sie an der Veranstaltung nicht teilnehmen können. Ab sieben Tage vor Veranstaltungsbeginn können wir auf Absagen keine Rücksicht mehr nehmen. Es besteht aber die Möglichkeit, dass Sie Ihre Karte weitergeben – Mögliche Änderungen am Menü bezüglich Suppe/Vorspeise und Fleisch/Fisch können nicht mehr berücksichtigt werden.
Am Abend selbst müssen Sie dann nur noch das Getränke bezahlen. Das Menü wird Ihnen mit Vorlage der Silverstermenü-Karte verrechnet.

 

Chef de cuisine
7. Gang Menü

1. Aperitif Cocktail „Hurricane“

Amuse gule – Gruß aus der Küche – zwei Gourmetlöffel
I. Hasenrücken auf Pilz- Orangen- Kartoffelpüree mit Preiselbeerrahmsoße und frittiertem Rucola
II. Barbarie Entenbrustfilet auf Haselnussspätzle mit Rotweinjus und Himbeerpüree

2. Suppe
Pastinaken Cremesuppe mit Jakobsmuscheln

3. Vorspeise
Hirschcarpaccio mit kleinem Salatbukett, hausgemachtem Basilikumpesto und Parmesanflakes

4. Fischgericht
Zanderfilet trifft Thunfischsteak mit Blinis und Pfirsich-Tomaten- Chutney

5. Sorbet Kir Royal
Sekt mit Johannisbeersorbet

6. Hauptgericht
Rinderfilet mit Rotweinschalotten und Rotweinjus trifft auf Kalbsrücken mit Weißweinzwiebeln und Cognacrahmsoße dazu hausgemachter Kartoffelstampf

Zum Anstoßen um 24 Uhr ein Glas Secco von den Bottwartaler Winzern

7. Dessert
Ein Duett aus Bratapfel Parfait und Spekulatius Parfait auf einem Himbeer- Vanillesoßenspiegel

Reservierung – 89,00 €

Potager & Sous – chef – Suppe & Fleisch
5. Gang Menü

1. Aperitif Cocktail „Hurricane“

Amuse gule – Gruß aus der Küche – zwei Gourmetlöffel
I. Hasenrücken auf Pilz- Orangen- Kartoffelpüree mit Preiselbeer Rahmsoße und frittiertem Rucola
II. Barbarie Entenbrustfilet auf Haselnussspätzle mit Rotweinjus und Himbeerpüree

2. Suppe
Pastinaken Cremesuppe mit Jakobsmuscheln 3. Sorbet Kir Royal- Sekt mit Johannisbeersorbet

4. Hauptgericht
Rinderfilet mit Rotweinschalotten und Rotweinjus trifft auf Kalbsrücken mit Weißweinzwiebeln und Cognacrahmsoße dazu hausgemachter Kartoffelstampf

Zum Anstoßen um 24 Uhr ein Glas Secco von den Bottwartaler Winzern

5. Dessert
Ein Duett aus Bratapfel Parfait und Spekulatius Parfait auf einem Himbeer- Vanillesoßenspiegel

Reservierung – 63,00 €

Potager & Poissonnier – Suppe & Fisch
5. Gang Menü

1. Aperitif Cocktail „Hurricane“

Amuse gule – Gruß aus der Küche – zwei Gourmetlöffel
I. Hasenrücken auf Pilz- Orangen- Kartoffelpüree mit Preiselbeer Rahmsoße und frittiertem Rucola
II. Barbarie Entenbrustfilet auf Haselnussspätzle mit Rotweinjus und Himbeerpüree

2. Suppe
Pastinaken Cremesuppe mit Jakobsmuscheln

3. Sorbet Kir Royal- Sekt mit Johannisbeersorbet

4. Fischgericht
Zanderfilet trifft Thunfischsteak mit Blinis und Pfirsich-Tomaten- Chutney

Zum Anstoßen um 24 Uhr ein Glas Secco von den Bottwartaler Winzern

5. Dessert
Ein Duett aus Bratapfel Parfait und Spekulatius Parfait auf einem Himbeer- Vanillesoßenspiegel

Reservierung – 63,00 €

Hors – d’euvrier & Sous – chef – Vorspeise & Fleisch
5. Gang Menü

1. Aperitif Cocktail „Hurricane“

Amuse gule – Gruß aus der Küche – zwei Gourmetlöffel
I. Hasenrücken auf Pilz- Orangen- Kartoffelpüree mit Preiselbeer Rahmsoße und frittiertem Rucola
II. Barbarie Entenbrustfilet auf Haselnussspätzle mit Rotweinjus und Himbeerpüree

2. Vorspeise
Hirschcarpaccio mit kleinem Salatbukett, hausgemachtem Basilikumpesto und Parmesanflakes

3. Sorbet Kir Royal- Sekt mit Johannisbeersorbet

4. Hauptgericht
Rinderfilet mit Rotweinschalotten und Rotweinjus trifft auf Kalbsrücken mit Weißweinzwiebeln und Cognacrahmsoße dazu hausgemachter Kartoffelstampf

Zum Anstoßen um 24 Uhr ein Glas Secco von den Bottwartaler Winzern

5. Dessert
Ein Duett aus Bratapfel Parfait und Spekulatius Parfait auf einem Himbeer- Vanillesoßenspiegel

Reservierung – 63,00 €

Hors – d’euvrier & Poissonnier – Vorspeise & Fisch
5. Gang Menü

1. Aperitif Cocktail „Hurricane“

Amuse gule – Gruß aus der Küche – zwei Gourmetlöffel
I. Hasenrücken auf Pilz- Orangen- Kartoffelpüree mit Preiselbeer Rahmsoße und frittiertem Rucola
II. Barbarie Entenbrustfilet auf Haselnussspätzle mit Rotweinjus und Himbeerpüree

2. Vorspeise
Hirschcarpaccio mit kleinem Salatbukett, hausgemachtem Basilikumpesto und Parmesanflakes

3. Sorbet Kir Royal- Sekt mit Johannisbeersorbet

4. Fischgericht
Zanderfilet trifft Thunfischsteak mit Blinis und Pfirsich-Tomaten- Chutney

Zum Anstoßen um 24 Uhr Ein Glas Secco von den Bottwartaler Winzern

5. Dessert
Ein Duett aus Bratapfel Parfait und Spekulatius Parfait auf einem Himbeer- Vanillesoßenspiegel

Reservierung – 63,00 €

Aktion – Südtiroler Wochen

Die “Südtiroler Wochen” starten.

Bis zum 22. Oktober bieten wir euch die “Südtiroler Wochen”. Knödeltries, Südtiroler Hüttennudeln, Südtiroler Geschnetzeltes und Südtiroler Pfannkuchen stehen auf der aktuellen Karte. Wir freuen uns auf Euch mit einem Südtiroler Gruß … Hoi, Hoila und Griaßdi und Servus, Pfiati bis demnächst in der Wanne Wullinger – Andy & Jessica

Aktion – Variationen von Pilzen

Unsere aktuelle Speisekarte “Variationen von Pilzen”

Wir sind wieder im etwas besser aufgestellt. Noch gibt es viele Arbeiten um unseren Brandschaden zu beheben, aber unser Gastraum ist wieder bestuhlt. Unsere neue Karte “Variationen von Pilzen” ist auch am Start.

Wir freuen uns auf Euch und bedanken uns bei allen die uns so tatkräftig unterstützt haben und auch einen Dank an unsere Gäste, die trotz allen Wiedrigkeiten immer wieder bei uns zu Gast waren.

Es geht wieder aufwärts!

Wir sind wieder im etwas besser aufgestellt.
Noch gibt es viele Arbeiten um unseren Brandschaden zu beheben, aber unser Gastraum ist wieder bestuhlt.
Unsere neue Karte “Variationen von Pilzen” ist auch am Start. Wir freuen uns auf Euch und bedanken uns bei allen die uns so tatkräftig unterstützt haben und auch einen Dank an unsere Gäste, die trotz allen Wiedrigkeiten immer wieder bei uns zu Gast waren.

Euer Wullinger-Team – Andy & Jessica